Erste Satzung zur Änderung der Satzung . . .

. . . zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts 

Vom 31. Mai 2022

Aufgrund Art. 20 a Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2, 23, 32, 33, 34 Abs. 2 und 4, 35 Abs. 1 Satz 2, 40, 41, 88 und 103 der Gemeindeordnung erlässt die Gemeinde Kirchenpingarten folgende

Erste Satzung zur Änderung der Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts

§ 1
Die Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts vom 08. Mai 2020 (veröffentlicht im Amtlichen Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg vom 03. Juni 2020, Nr. 06/2020) wird wie folgt geändert:

§ 5
Weitere Bürgermeister und Bürgermeisterinnen erhält folgende Fassung:
„Der /Die zweite und dritte Bürgermeister/Bürgermeisterin ist/sind Ehrenbeamte/r.“

§ 2
Diese Satzung tritt am 1. Juni 2022 in Kraft.

Weidenberg, 31. Mai 2022

Markus Brauner
Erster Bürgermeister

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.