Endlich ist es soweit! Die Kinder der KiTa in Kirchenpingarten dürfen wieder nach oben in die Räume der KiTa ziehen. Beim Tragen der Spielsachen und Kisten waren die Kinder natürlich mit Eifer dabei, damit alles schnell wieder an den richtigen Platz kommt.
Somit werden die Klassenzimmer in der Grundschule, die sonst von der Klasse 1/2 belegt werden, wieder frei und die Schüler ziehen vom Gemeindezentrum zurück in die Schule.

Seit Pfingsten war die KiTa in den Räumen der Grundschule untergebracht, da in der KiTa renoviert wurde. Nach der energetischen Sanierung im Jahr 2019 waren nun Böden, Wände, Garderoben und Türen an der Reihe. Unsere KiTa Leitung bekommt ein neues Büro. Die Kinder und Erzieherinnen freuen sich aber ganz besonders über die neue, große und moderne Küche. Endlich hat man in der KiTa Küche Platz zum gemeinsamen Kochen und Backen.

Vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer, vor allem aber an unsere Gemeindearbeiter, denn ohne Euch wären wir oft aufgeschmissen. Danke auch an unseren Ersten Bürgermeister und den Gemeinderat, denn ohne die Unterstützung wäre dieser Umbau nicht möglich gewesen.

Gerne würden wir in der KiTa einen „Tag der offenen Tür“ machen, damit auch jeder sehen kann, was sich in den letzten Monaten getan hat. Leider ist das momentan aufgrund der Pandemie noch nicht möglich, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.